Sticker
  

ReparaturTreff startet am Samstag

Meldung der Freiwilligenzentrale vom 4. Oktober 2018

Am Samstag, dem 6. Oktober um 10:00 Uhr wird der ReparaturTreff erstmalig stattfinden. Wie in den Westfälischen Nachrichten und in der Grenzland Wochenpost bereits angekündigt, können in den Räumen der Familienbildungsstätte (FBS) kleinere Reparaturen an defekten Dingen erfolgen.

Ehrenamtliche Helfer stehen bereit, gegen eine Spende, Elektro-Kleingeräte, Spielzeug, kleine Möbel, Kleidung etc. zu reparieren. Man kann ihnen beim Reparieren direkt über die Schulter schauen und lernen, wie man den Defekt beim nächsten Mal gleich selber behebt.

Nach einem Aufruf der Freiwilligenzentrale im Mai 2018 hatten sich weitere interessierte Gronauer Bürger gemeldet und ihre Unterstützung zugesagt.

Der ReparaturTreff wird von der Freiwilligenzentrale (FWZ) Gronau und der Familienbildungsstätte (FBS) Gronau organisiert und findet in den Räumen der FBS an der Laubstiege 15 statt. Die FWZ koordiniert den ReparaturTreff.

Bei Fragen rufen Sie in der FWZ an: 02562-992766.

Vertreter von FWZ und FBS
Vertreter von FWZ und FBS vor der Familienbildungsstätte