Sticker
  

FWZ bekommt fahrbaren Infostand

Meldung der Freiwilligenzentrale vom 14. September 2019

Mit einen echten Hingucker informiert die Freiwilligenzentrale (FWZ) Gronau am kommenden Freitag und Samstag Interessierte auf den Wochenmärkten in Epe und Gronau. Stolz präsentierten Vertreter der FWZ zuvor den neuen mobilen Infostand – ein Fahrradanhänger, den Freiwillige in den letzten Wochen zum Infomobil umgebaut hatten.

Auf beiden Markttagen werden FWZ-Vertreter jeweils von 10:00 bis 12:30 Uhr über die Möglichkeiten des freiwilligen Engagements informieren. Anlässlich der Fairen Woche und des diesjährigen Schwerpunktthemas „Gleiche Chancen für Frauen durch fairen Handel“ wird es auch Informationen zum Thema Fair Trade geben. Der Klimawandel wird ebenfalls thematisiert, da dessen Auswirkungen unmittelbar die Existenz vieler Kleinbauern und ihrer Familien bedrohen.

Die FWZ solidarisiert sich dabei auch mit allen Personen, die am Freitag anlässlich der Klimabeschlüsse der Bundesregierung und des UN-Klimagipfels in New York für den Schutz des Klimas auf die Straße gehen. Mit dem neuen Infostand, der abgasfrei mit dem Fahrrad bewegt wird, setzt die Freiwilligenzentrale dabei auch selbst ein Zeichen für mehr Klimaschutz.

Infostand
Freuen sich über den neuen Infostand für die Freiwilligenzentrale: Vorstands- und Teammitglieder Peter Beck, Maria Leusing, Erhard Bürse-Hanning, Elena Schellenberg und Tim Mäkelburg (v.l.n.r.), Foto: privat