Sticker
    

Herzlich willkommen

Alt und Jung

bei der Freiwilligenzentrale Gronau

Wir unterstützen freiwilliges Engagement in allen Formen, informieren Interessierte über das Ehrenamt und helfen, die Attraktivität freiwilliger Tätigkeiten zu verbessern.

Wir unterstützen Gruppen und Initiativen, ihre Arbeit interessierten Menschen nahe zu bringen und sie für sich zu gewinnen.

Aktuelle Meldungen:

Gronauer Integrationspreis geht an die FWZ

Gronaus Bürgermeisterin Sonja Jürgens verlieh am 6. Juni in einer Festveranstaltung im Sitzungssaal des Rathauses den Integrationspreis der Stadt Gronau an die Freiwilligenzentrale Gronau e.V. In ihrer Laudatio stellte sie die Verdienste des Vereins um die gesellschaftlich außerordentlich wichtige Integration von Flüchtlingen und Personen mit Migrationshintergrund in Gronau heraus.

Gruppenfoto

Freiwilligenzentrale unter neuer Leitung

Fünf Jahre stand Heinz Runte als Vorsitzender der Freiwilligenzentrale Gronau e.V. vor und hat in dieser Zeit gemeinsam mit seinem Stellvertreter Cor Boom viele Aktivitäten der Gronauer Freiwilligenagentur initiiert und begleitet sowie den Kontakt zu neuen Mitgliedern und Sponsoren gelegt. Bei der jüngst abgehaltenen Mitgliederversammlung in den Räumen an der Konrad-Adenauer-Straße stellten sich die beiden Vorsitzenden nun aus privaten Gründen nicht mehr wieder zur Wahl.

Vorstand

Betroffene entwickelten Strategien

Rund zehn Seniorinnen und Senioren waren dem Aufruf gefolgt, um sich gemeinsam über mögliche Aktivitäten im Rentenalter auszutauschen. Vor gut zwei Wochen trafen sich die Pensionäre in den Räumen der Freiwilligenzentrale und berichteten über ihre persönlichen Erfahrungen nach dem Ausscheiden aus dem Berufsleben.

einsamkeit

Forum soll Erfahrungsaustausch ermöglichen

Nach dem Eintritt in den Ruhestand fällt es vielen Menschen nicht leicht, den Tag mit sinnvollen Aktivitäten zu füllen. So manchem wird erst dann nach und nach bewusst, dass er keine gesellschaftlich wichtige Tätigkeit mehr ausübt. Doch gerade in dieser Lebensphase sind soziale Kontakte besonders wichtig, weshalb eine Initiative Betroffene jetzt zu einem Erfahrungsaustausch einlädt.

Fenster

Einsatzbereiche:

Betreuung von behinderten Menschen

Familien mit behinderten Angehörigen sind in einer Situation, die oftmals einen besonderen Unterstützungsbedarf mit sich bringt.

Seniorentanztee

Besuch bei Mitmenschen

Können Sie sich vorstellen, einen Menschen - gleich welchen Alters - zu besuchen, der im Krankenhaus, im Altenheim oder auch zu Hause ...

Senioren gehen mit Freiwilligen in den Zoo